Baseler Kartoffelauflauf

Anzeige

Baseler Kartoffelauflauf

75 g Margarine
100 g Weißbrot
4 bis 5 Eier
Muskat, Salz
800 g gekochte, geriebene Kartoffeln
4 Eßl. Paprikamark
250 g Schweinebraten
geriebene Semmel
Butter

Zur schaumig geschlagenen Margarine das eingeweichte, fest ausgedrückte Weißbrot, die Eigelb und Gewürze geben.
Unter die cremige Masse die Kartoffeln geben und zuletzt den steifen Eischnee unterziehen.
Die Hälfte davon in eine gefettete Auflaufform füllen, 2 Eßlöffel Paprikamark darüberstreichen, Bratenwürfel darauf verteilen, mit dem übrigen Paprikamark betupfen und mit Kartoffelmasse abdecken.
Geriebene Semmel, nach Belieben mit Käse vermischt, aufstreuen und mit Butter betupfen.
In der heißen Röhre etwa 40 Minuten backen.

Quelle: Aus der Schale geplaudert, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR 1983

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Steak au FourSteak au Four Steak au Four Zutaten für 4 Portionen: 4 Steak(s) aus dem Schweinekamm 850 g Schweinebraten, aus der Nuss 1 Bund Suppengrün 40 g Butter 40 g Zwiebel(n), fein gewürfelt 250 […]
  • SchwarzwurzelauflaufSchwarzwurzelauflauf Schwarzwurzelauflauf 65 g Feinmargarine oder Butter, 1 Ei, 40 g Mehl, etwa 5 Eßl. Milch, 50 g eingeweichtes, fest ausgedrücktes Weißbrot, etwa 100 g Schinken oder Braten, […]
  • Kartoffelauflauf mit BratenrestKartoffelauflauf mit Bratenrest Kartoffelauflauf mit Bratenrest 65 g Margarine Salz 2 Eier 750 g gekochte Kartoffeln Bratenrest geriebener Käse Butter Zur schaumig gerührten Margarine Salz, Eigelb und […]
  • Blumenkohlauflauf mit KäsehaubeBlumenkohlauflauf mit Käsehaube Blumenkohlauflauf mit Käsehaube 1 Blumenkohl, Salz, 125 g roher Schinken, 200 g gekochter Schinken, 200 g süße Sahne, 4 Eier, 1 Tee!. grüner Pfeffer, 60 g Butter oder Margarine, 20 g […]
  • Bücklingsauflauf mit Kartoffeln und EierBücklingsauflauf mit Kartoffeln und Eier Bücklingsauflauf mit Kartoffeln und Eier ZUTATEN (für 4 Personen): 6 große oder 8 mittlere Bücklinge, 500 g frisch gekochte Kartoffeln, 4 Eier, 40 g Rauchspeck, 20 g Margarine, Muskat, […]
  • Paprika-Reis-Schüssel auf ungarische ArtPaprika-Reis-Schüssel auf ungarische Art Paprika-Reis-Schüssel auf ungarische Art 250 g Reis, Salz, etwa 250 g Schweinebratenreste, Margarine, 3 Paprikafrüchte, 4 bis 5 schnittfeste Tomaten, 200 g Zwiebeln, Paprika, 3 Eßl. […]
  • MöhrenauflaufMöhrenauflauf Möhrenauflauf 750 g Möhren oder Karotten, 500 g Kartoffeln, 1 kleine Zwiebel, 20 g Margarine, 40 g Mehl, 1/2 l Brühe, 1/4 l Milch, Salz, Paprika, 1 Ei, 20 g Butter, 30 g […]
  • Flammender KäseauflaufFlammender Käseauflauf Flammender Käseauflauf 5 Scheiben Weißbrot, 75 g Butter, 250 g Schnittkäse, 2 Eier, 1/2 Tasse Sahne oder Dosenmilch, 1/2 Tasse Milch, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Teel. […]
  • Gratiniertes KartoffelpüreeGratiniertes Kartoffelpüree Gratiniertes Kartoffelpüree 1 kg Kartoffeln, Salz, 1 Tasse Milch, 20 g Butter, 2 Eier, 1 Eigelb, 150 g Reibekäse, Muskat. Die Kartoffeln schälen, als Salzkartoffeln garen, gut […]
  • WurstauflaufWurstauflauf Wurstauflauf 50 g Feinmargarine, Salz, 2 Eier, 5 bis 6 Eßlöffel Tomatenmark, 800 g gekochte Kartoffeln, 250 g Jagd- oder andere Schnittwurst, Butter, geriebener Käse. Zur schaumig […]
  • Omas HascheeauflaufOmas Hascheeauflauf Omas Hascheeauflauf Zutaten: 250 g Schabefleisch oder Bratenreste, 100 g Makkaroni oder Spaghetti, 1 Zwiebel, 80 g "Sonja", 1/2 l Milch, 3 Eßlöffel Mehl, 2 Eier, 1 Eßlöffel Reibkäse, […]
  • Überbackener KürbisauflaufÜberbackener Kürbisauflauf Überbackener Kürbisauflauf Zutaten 2000 g Kürbis, 100 g Butter, 3 Eßl. Mehl, 0,2 l Essig, 0,3 l Milch, 2 Eßl. Zucker, 3 Eier, 3 Eßl. Semmelbrösel, Salz, 2 Sträußchen Dill. Lob, […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei