Äpfel mit Vanillesoße

Diese Äpfel mit Vanillesoße sind eine einfache, aber köstliche Dessertoption, die besonders in der kalten Jahreszeit beliebt ist. Sie sind wunderbar tröstlich und ein wahrer Genuss für Groß und Klein.

Zutaten der Äpfel mit Vanillesoße für 6 Personen

  • 6 große runde Kekse oder aus einer gebackenen Buskuitplatte ausgestochene runde Plätzchen,
  • 6 nicht zu kleine, gleichgroße Äpfel
  • 1/2 Liter Wasser
  • 60 g Zucker
  • etwas Zitronenschale
  • 1/2 Liter Vanillesoße
  • 50 g Schokolade

Äpfel mit Vanillesoße

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung der Äpfel mit Vanillesoße

  1. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die so vorbereiteten Äpfel in Zuckerwasser mit der Zitronenschale fast weich dünsten.
  2. Auf jeden Keks bzw. jedes Biskuitplätzchen einen gedünsteten, gut abgetropften Apfel setzen, mit dickflüssiger Vanillesoße übergießen und mit geriebener Schokolade bestreuen.

Bild für dein Pinterest-Board

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Äpfel mit Vanillesoße

Nach: Das große Kochbuch, Artia Verlag Prag, 1970

Rezept-Bewertung

5/5 (10 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert