Anzeige

Vogtländer Rettichkanten

Vogtländer Rettichkanten

300 g Rettich
Essig
Pfeffer
Salz
50 g Mayonnaise
4 Roggenbrotkanten- oder Scheiben
4 Scheiben Leberkäse
3 Eier
20 g Margarine
Radieschen

Die Rettiche grob raspeln, mit Essig, Pfeffer und Salz würzen, Mayonnaise unterziehen. Die Brotkanten oder Scheiben mit Leberkäse und dick mit Rettichsalat belegen. Aus den Eiern mit der Margarine Rührei bereiten, auf den Rettichsalat geben und mit Radieschen garnieren.

Quelle: Kochen im Freien – Verlag für die Frau Leipzig/Berlin DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.