Überbackener Käse

Zutaten

400 g Mehl, 200 g Reibekäse, 200 g Butter, 4 Eigelb, Salz, Schnittkäsewürfel.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Aus dem Mehl, dem Reibekäse, der Butter, 3 Eigelb und etwas Salz einen Teig bereiten, dünn ausrollen und mit einem Glas runde Plätzchen ausstechen.

Die Oberfläche mit dem verrührten Eigelb bestreichen.

Auf jedes Plätzchen ein viereckiges Stück Schnittkäse geben.

In warmer Röhre backen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach Wunsch mit gehackten Kräutern bestreuen.

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.