Tschorba toptscheta

Zutaten

Zubereitung

80 g Reis kochen, gut abtropfen lassen, mit Hackepeter, 100 g Zwiebelwürfeln, fein gehackter Petersilie, Eiweiß, Salz und Pfeffer gut durchkneten.
Daraus kleine Kügelchen formen und in 2 Eßlöffel Mehl wälzen.
100 g Zwiebelwürfel in Öl anschwitzen, mit Brühe auffüllen und darin die Fleischkügelchen mit dem restlichen Reis etwa 40 Minuten garen.
Joghurt mit den Eigelb und 1 Eßlöffel Mehl verrühren und in die kochende Brühe geben, aufkochen lassen und noch 10 Minuten ziehen lassen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

[Nach: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert