Anzeige

Tomatengräupchen

Tomatengräupchen

300 g Gräupchen,
1l Wasser,
500 g Sellerie,
1 Zwiebel,
2 bis 3 Eßl. Margarine,
5 Eßl. Tomatenmark,
2 Gewürz- oder Senfgurken,
Salz,
Paprika,
Petersilie.

Die Gräupchen im Wasser halb gar kochen.
Inzwischen den vorbereiteten, in Würfel geschnittenen Sellerie und die gehackte Zwiebel in der Margarine andünsten, zu den Gräupchen geben und alles garen.
Das Tomatenmark sowie die in Würfelchen geschnittene Gurke zufügen und das Gericht mit Salz und Paprika abschmecken.
Vor dem Auftragen gehackte Petersilie darüberstreuen.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Weitere interessante Rezepte:

Tomatengräupchen
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.