Toastsuppe

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Zutaten

8 kleine Weißbrotscheiben,
Butter,
Paprikamark,
4 Scheiben Schnittkäse,
4 Eier,
1 l Brühe,
gehackte Petersilie.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die mit Butter, Paprikamark bestrichenen Brotscheiben leicht rösten und den daraufgelegten Käse in einer zugedeckten Pfanne bis zum Schmelzen bringen.
Jeweils 2 Brotscheiben auf einen Suppenteller legen, 1 Ei daraufschlagen und die kochend heiße Brühe in dünnem Strahl so aufgießen, daß sie die Dotter trifft und gleichzeitig gart.
Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Quelle: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen