Thüringer Klöße

Anzeige

Thüringer Klöße

Zutaten

3 kg geschälte Kartoffeln, 2 Semmeln, 30 g Margarine, 2 EßI. Kartoffelmehl, Salz.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!
Thüringer Klöße
Foto: heliotropCC BY 2.0

Zubereitung

Aus 1/3 der Kartoffeln einen zähflüssigen Kartoffelbrei bereiten.

Die Semmeln würfeln und in Margarine rösten.

In einem großen Topf etwa 5-6 I Wasser zum Kochen bringen.

Die restlichen Kartoffeln reiben, die Masse in ein Leinensäckchen geben und fest ausdrücken, so daß die Kartoffelrückstände fast trocken sind.

Diese in einer größeren Schüssel locker zerpflücken, das Kartoffelmehl zufügen, den kochendheißen Kartoffelbrei darübergießen und alles gründlich vermengen.

Den Teig mit Salz abschmecken, Klöße daraus formen, in die Mitte einige Semmelwürfel geben, in das siedende Wasser gleiten und ziehen (nicht kochen!) lassen.

Den Topf nicht mit einem Deckel verschließen!

Wenn die Klöße schwimmen, d. h. an die Oberfläche kommen, bei Sparflamme weitere 10-12 Min. ziehen lassen.

Dann mit dem Sieblöffel aus dem Wasser nehmen und sofort servieren.

Besonders geeignet zum Sauerbraten.

[Quelle: Lorbeer ist ein Küchenkraut – Sybilles Kochbuch » Verlag für die Frau, Leipzig, 1978]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Echte Thüringer KlößeEchte Thüringer Klöße Echte Thüringer Klöße Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1989 Zutaten für 10 bis 12 Thüringer Klöße: 3000 g Kartoffeln (groß und möglichst stärkehaltig), 1 Eßl. Salz, 2 bis 3 Brötchen […]
  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Sächsischer SauerbratenSächsischer Sauerbraten Sächsischer Sauerbraten Zutaten 2 Zwiebeln, 2 Möhren, 2 Lorbeerblätter, 4 Wacholderbeeren, zerdrückt, 2 Gewürznelken, 4 Pfefferkörner, 4 Körner Piment, 1 TL Salz, 250 ml Essig, 10 oder […]
  • Erzgebirgischer SauerbratenErzgebirgischer Sauerbraten Erzgebirgischer Sauerbraten 1 Ltr. Wasser 1 Lorbeerblatt 5 Pimentkörner Zwiebel o. Lauch Petersilienwurzel Sellerie Zucker 1/2 Essl. Essigessenz 1 kg Rindfleisch 50 Gramm […]
  • Sauerbraten vom HasenSauerbraten vom Hasen Sauerbraten vom Hasen Petersilienwurzeln, 2 Lorbeerblätter, Pfeffer, Salz, Essig, 60 g Zwiebeln, 150 g geräucherter Speck, 80 g Fett, 30 g Zucker, 1 Zitrone, 50 g Senf, 0,2 l Weißwein, […]
  • Altberliner SauerbratenAltberliner Sauerbraten Altberliner Sauerbraten 600 Gramm Schieres Rindfleisch 125 Gramm Räucherspeck 40 Gramm Margarine 1 Essl. Mehl 1 Gewürzkorn (Piment) 2 Gewürznelken Buttermilch QUELLE Berliner […]
  • SauerbratenSauerbraten Sauerbraten 2000 g Rindfleisch (aus der Schulter oder Blume), 1/4 l herber Rotwein, 1/4 l Rotweinessig, 1 Eßl. schwarze Pfefferkörner, 1 Teel. Wacholderbeeren, 1 Teel. Pimentkörner, 2 […]
  • Wildschwein mit KnoblauchWildschwein mit Knoblauch Wildschwein mit Knoblauch Zutaten 1 kg Wildschweinkeule oder -rücken, Salz, 50 g Speck, 4 Knoblauchzehen, 60 g Schmalz, 1 Zwiebel, 3 Pfefferkörner, 3 Wacholderbeeren, Knochenbrühe, 20 g […]
  • WickelklößeWickelklöße Wickelklöße Zutaten 750 g Kartoffeln, je etwa 100 g Weizen- und Kartoffelmehl, 1 gestrichener Teel. Salz, 1/4 Teel. geriebene Muskatnuß, 40 g Margarine, 1 Ei, etwa 30 g geriebene […]
  • HirseklößeHirseklöße Hirseklöße Zutaten 3 Eßl. Margarine, 250 g Quark, 3 Eier, 1 Eigelb, 170 g Hirseflocken, 50 g Reibekäse, Salz, geriebene Muskatnuß, 3 Eßl. Butter oder Margarine. Lob, Kritik, […]
  • Finnische EierklößeFinnische Eierklöße Finnische Eierklöße Zutaten (für 4 Personen) 5 Eier, 500 g Fischfilet, 1 Zwiebel, 1 Eßl. Vollsoja, 2 Eßl. saure Sahne, Anschovispaste, Salz, geriebene Semmel, Ausbackfett. Lob, […]
  • Schweinefleisch in KrautSchweinefleisch in Kraut Schweinefleisch in Kraut Zutaten 750 g Schweinefleisch (Bauch, Schulter), Salz, 1 Zwiebel, 500 g Weißkraut, 80 g Schmalz, je 1 Prise Kümmel und edelsüßer Paprika, 30 g Mehl, 1/2 I […]
4/5 (4 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei