ddr-rezepte

Forellen in Apfelsosse

0 Forellen in Apfelsosse 2 Forellen 4 Äpfel 1/4 Liter Süßer Weißwein Zucker Zimt Essig Zitronenschale Muskat Butter Salz Die Forellen in Salzwasser mit etwas Essig abkochen, herausnehmen und abtropfen lassen. Unterdessen die Äpfel schälen, schneiden und in dem Wein mit etwas Zucker und Zimt weich kochen, durch ein Sieb schlagen und mit Zitronenschale und Muskat würzen. Über die Forellen […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Müritz – Maränen auf Rotkohlstreifen

0 Müritz – Maränen auf Rotkohlstreifen ZUTATEN FÜR vier PERSONEN Knusperlauch 1 kleine Porreestange; 2 Eßlöffel Olivenöl Salz Fisch 2 Maränen @300 g (filetiert, mit geschuppter Haut) Salz Pfeffer aus der Mühle 30 g Mehl 2 Eßlöffel Olivenöl 1 Bund Kerbel (gezupft) und 10 g grobes Meersalz zur Dekoration Rotkohlstreifen 1 Schalotte 4 Eßlöffel Himbeeressig Salz Zucker nach Geschmack; weißer […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Heringe auf Forellenart

0 Heringe auf Forellenart 1 kg grüne Heringe, Salz, Essig, Wurzelwerk (Suppengrün), 1 Zwiebel, 1 Stück Lorbeerblatt, 3 Gewürzkörner (Piment), einige Stengel frische Kräuter, 100 g Butter oder Feinmargarine. Die grünen Heringe ausnehmen, die Kiemen entfernen. Die Fische nach dem 3-S-System vorbereiten. Kopf und Schwanz zusammenbiegen und mit einem Holzstäbchen oder Faden aneinander befestigen. In der Zwischenzeit das vorbereitete Wurzelwerk […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Gebratene Flussfische

0 Gebratene Flussfische 2 bis 4 Fische, Zitronensaft oder Essig, Salz, Mehl, Bratfett. Forellen, Schleien oder Weißfische vorbereiten, große Fische mit oder ohne Kopf in Portionsstücke teilen. Mit Zitronensaft und Salz einreiben, in Mehl wenden und in heißem Fett auf beiden Seiten je 5 Minuten braten. Sollen große Fische im ganzen gebraten werden, dann entweder gewürzt in einer Pfanne mit […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Forellen nach Pariser Art

0 Forellen nach Pariser Art 4 Forellen, 50 g süße Mandeln, 2 bittere Mandeln, 80 g Butter, 1 Apfelsine, Salz, Pfeffer, Öl. Die gebrühten, abgezogenen Mandeln fein zerkleinern, mit der Butter, einigen Tropfen Apfelsinensaft und etwas Salz verkneten. Zu einer Rolle geformt in Alufolie einwickeln und kalt stellen. Die Forellen ausnehmen, leicht salzen und pfeffern, mit Öl oder flüssiger Butter […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Grüne Heringe auf Forellenart

0 Grüne Heringe auf Forellenart Die grünen Heringe ausnehmen, die Kiemen entfernen, säubern, säuern und salzen, Kopf und Schwanz zusammenbiegen und mit einem Holzstäbchen aneinander befestigen oder die Schwänze in die geöffneten Mäuler stecken und mit einem Holzstäbchen zusammenhalten. In einem Topf Wasser, Essig, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Zwiebelringe und Küchenkräuter aufkochen, die Heringe vorsichtig einlegen und je nach Größe 5-10 Minuten […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Sächsische Forelle

0 Sächsische Forelle für 4 Portionen: ZUM BLÄUEN: 8 grüne Heringe, küchenfertig Salz Zitronensaft 3 Eßlöffel Essig 1 Lorbeerblatt 5 Pfefferkörner SAUCE: Basilikum Dill Petersilie Schnittlauch 60 g Butter 1 Eßlöffel Mehl 3/8 L Fleischbrühe (auch von Brühpulver oder Brühpaste) Salz Zitronensaft 1 Eigelb 1/8 L Sahne ZUBEREITUNG: Küchenfertige Heringe salzen, mit Zitronensaft beträufeln. Kopf und Schwanz zusammen binden und […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Forellen in Apfelsauce

0 Forellen in Apfelsauce für 4 Portionen: 4 Forellen Salz Essig 8 Äpfel, geschält, klein gewürfelt 1/2 L Weißwein, süßer Zimt Zucker Zitrone, Schale davon abgerieben Muskatnuss, etwas davon abgerieben Butter ZUBEREITUNG: Forellen in Salzwasser mit etwas Essig abkochen, heraus nehmen, abtropfen lassen. Äpfel im Wein mit etwas Zimt und Zucker weich kochen. Durch ein Sieb passieren. Mit Zitronenschale und […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Forelle blau

0 Forelle blau 4 Forellen, Salz, Butter. Die Forellen vorbereiten, dabei die Haut nicht verletzen, weil dann die gewünschte Blaufärbung ausbleibt. Die Fische innen salzen, in leise siedendes, recht kräftig gesalzenes Wasser legen und gar ziehen lassen. Mit frischer oder zerlassener, nicht gebräunter Butter auftragen. – Kleinen Forellen bei der Zubereitung Kopf und Schwanz zusammenbiegen und damit einem Holzstäbchen aneinander […]

Weiterlesen
Fischsoljanka (UdSSR)

Fischsoljanka (UdSSR)

0 Fischsoljanka (UdSSR) Willkommen zur Neuinterpretation eines DDR-Klassikers: der Fischsoljanka (UdSSR)! Diese herzhafte Suppe aus der Sowjetunion ist ein wahres Geschmackserlebnis und lädt dazu ein, die kulinarische Geschichte zu erkunden. Du wirst begeistert sein, wie einfach und köstlich dieses Gericht zuzubereiten ist! Vergiss nicht, dieses Rezept auf Pinterest zu pinnen, damit du es immer griffbereit hast, oder teile es auf […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Steinforelle

0 Steinforelle 5 Forellen zu je 160-180 g, 800 g Kartoffeln, 120 g Butter, Salz, 20 g Mehl, Petersilie, Paprika. Die vorbereiteten Forellen salzen. Die Kartoffeln nach Belieben schneiden, in Salzwasser kochen (bei der Zeiteinteilung darauf achten, daß sie genau vor dem Anrichten gar werden). Die Petersilie von den Stengeln lösen, waschen, ausdrücken und fein hacken. 15 Minuten vor dem […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Forellen in Paprika mit Champignons gefüllt

0 Forellen in Paprika mit Champignons gefüllt (Ungarisches Rezept) 5 Forellen von je 180 g, 200 g Champignons, 0,2 Liter Weißwein, 0,2 Liter saure Sahne, 5 g Mehl, 1 1/2 Semmeln, 1 Ei, 120 g Butter, 10 g Paprika, Salz, gemahlener Pfeffer. Die gereinigten und gewaschenen Champignons in dünne Streifen schneiden, 50 g Butter in einer Pfanne erhitzen, die Pilze […]

Weiterlesen
1 4 5 6 7