Szegeder Soße (zu Fleisch)

Zutaten:

30 g Speck, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1/4 l kochfertige Soße, 2 bis 3 Eßlöffel Rotwein, scharfer Paprika, 1 Prise Zucker.

Zubereitung:

Den würfelig geschnittenen Speck auslassen.
Darin die kleingeschnittenen Zwiebeln und die zerdrückte Knoblauchzehe dünsten.
Die Soße (es kann auch ein Rest Bratensoße sein) zugießen und mehrmals aufkochen lassen.
Mit Rotwein, Paprika, Zucker und gegebenenfalls etwas Salz abschmecken.

[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen