Stachelbeerröllchen

Anzeige

Stachelbeerröllchen

Zutaten

500 g Blätterteig (gefroren), 2 Eier, 100 g Zucker, 300 g Stachelbeeren, 1/2 l Schlagsahne, 2 Päckchen Vanillinzucker.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Den aufgetauten Blätterteig ausrollen, in Rechtecke schneiden und auf 8 cm lange Blechrollen oder Röllchen aus Alufolie von etwa 1 cm Durchmesser wickeln.

Die Oberfläche mit Ei bestreichen und in Zucker tauchen.

Bei 180 °C 15 Minuten backen.

Die Blech- oder Alurollen nach dem Backen sofort entfernen.

Die Stachelbeeren im Zuckerwasser blanchieren, aber nicht zerkochen.

Die Sahne mit Vanillinzucker zu Schnee schlagen, die blanchierten Früchte unterziehen und in die erkalteten
Röllchen füllen.

[Quelle: Beeren – Viele Rezepte und Tips » Verlag für die Frau, Leipzig, 1985]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • StachelbeerkuchenStachelbeerkuchen Stachelbeerkuchen Zutaten 250 g Zucker, 1/2 Zitronenschale, 1,5 kg Stachelbeeren, 600 g gefrorener Hefeteig, 5 Eiweiß, 250 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 2 Teel. […]
  • Charlotte RusseCharlotte Russe Charlotte Russe Diese beliebte Süßspeise wurde Ende des 18.Jahrhunderts in London kreiert und erhielt den Namen von Königin Charlotte, der Gattin Georgs III. Als der Meister der […]
  • Kartoffelschnitten mit Pariser SchlagsahneKartoffelschnitten mit Pariser Schlagsahne Kartoffelschnitten mit Pariser Schlagsahne Zutaten 50 g Margarine, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 3 Eier, 80 g Nüsse, 200 g Kartoffeln, 50 g griffiges Mehl, 1/2 Päckchen […]
  • Apfelstädter SchmandkuchenApfelstädter Schmandkuchen Apfelstädter Schmandkuchen Zutaten geschlagener Hefeteig 1 l Milch 50 g Zucker 1 Päckchen Vanillinzucker 50 g Grieß 1500 g Früchte (Äpfel, Pflaumen, Kirschen, […]
  • Zweifarbige SchnittenZweifarbige Schnitten Zweifarbige Schnitten Zutaten 150 g Margarine, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 3 Eier, abgeriebene Zitronenschale, 1/2 Tasse Milch, 350 g halbgriffiges Mehl, 1 Backpulver, 2 […]
  • SahnetimSahnetim Sahnetim Zutaten 500 g Erdbeeren, 100 g Puderzucker, 50 g Gelatine, 1/2 l Schlagsahne, 2 Eßl. Fruchtlikör. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch […]
  • StachelbeercrumbleStachelbeercrumble Stachelbeercrumble Zutaten 500 g Stachelbeeren (gefroren), 225 g Zucker, abgeriebene Schale einer Orange, 3 Eßl. Weißwein, 100 g Butter, 175 g Mehl, Zimt, Fett für die Form. Lob, […]
  • Heidelbeer-Joghurt-SpeiseHeidelbeer-Joghurt-Speise Heidelbeer-Joghurt-Speise Zutaten 500 g Heidelbeeren, 2 Eßl. Zucker, 1 Vanilleschote, 1/8 l Joghurt, knapp 1/4 l Schlagsahne, einige Walnüsse zum Garnieren. Lob, Kritik, Fragen […]
  • Berliner PfannkuchenBerliner Pfannkuchen Berliner Pfannkuchen Im Jahre 1755, während des Siebenjährigen Krieges, wurde ein junger Berliner zur Artillerie eingezogen, aber für wehruntauglich befunden. Er mußte jedoch als Bäcker […]
  • SchaschlykSchaschlyk Schaschlyk Schaschlyk, ein beliebtes Gericht, das heute auf vielen Speisekarten zu finden ist, beginnt seine Geschichte im Altertum zwischen Euphrat und Tigris. Das Hauptnahrungsmittel […]
  • Tournedos RossiniTournedos Rossini Tournedos Rossini Eine Erläuterung des französischen Wortes tournedos sei vorangestellt: Drehe den Rücken! Und wird der Rinderrücken gedreht, findet man auf der anderen Seite das Filet […]
  • Gemischter Salat mit MayonnaiseGemischter Salat mit Mayonnaise Gemischter Salat mit Mayonnaise Zutaten 400 g kleine feste Tomaten, 200 g Äpfel, 1 große Salatgurke, 200 g Mayonnaise, Salz, Pfeffer, Zucker, Zitrone, 1/8 I Schlagsahne. Lob, […]
0/5 (0 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen