Speckbirnen

Ein Gericht aus Sachsen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ansetzen. In der Zwischenzeit den Speck in Würfel schneiden und in einem Topf ausbraten. Wenn genügend Fett geschmolzen ist, Mehl zugeben und eine Mehlschwitze zubereiten. Dann unter vorsichtigem Erwärmen den Birnensaft und 1 bis 2 Kellen Kartoffelwasser zugeben, bis sich eine sämige Soße gebildet hat. Dann die Birnenstücke in die Soße geben und darin erwärmen. Die garen Salzkartoffeln abgießen und zusammen mit den Speckbirnen servieren.

Nach: Sächsische Küche, Fachbuchverlag Leipzig

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen