Sherrytriffle (Großbritannien)

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 1 Paket Löffelbiskuits, etwa 150 g (Menge richtet sich nach Größe der Schüssel)
  • Sherry
  • gedünstetes Obst
  • Schlagsahne
  • geriebene Schokolade
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Eine Glasschale mit Löffelbiskuits auslegen und Sherry darübergießen. So, daß jedes Biskuit etwas abbekommt. Gedünstetes Obst nach Belieben – sehr gut schmecken Sauerkirschen oder auch Weintrauben – darüber schichten. Dann kommt über das Obst eine Vanillepuddingschicht oder eine dicke Vanillesoße. Anschließend die Speise längere Zeit kalt stellen. Vor dem Servieren mit einer Schicht Schlagsahne bedecken und als Krönung mit geriebener Schokolade bestreuen.

Nach: Was anderen schmeckt – eine kulinarische Reise, Verlag Neues Deutschland, Berlin, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen