Anzeige

Schollen (Flundern, Rotzungen), gebraten

Schollen (Flundern, Rotzungen), gebraten

ZUTATEN : Pro Person 1-2 Plattfische, Öl zum Braten, Mehl zum Panieren, Zitronensaft oder Weinessig, Salz.

ZUBEREITUNG: Die Plattfische von Kopf und Flossen befreien, die Bauchhöhlen gut säubern, kurz durch leichtes Essigwasser ziehen und den anhaftenden Schleim abstreifen. Die Fische noch dem 3-S-System vorbereiten, in Mehl wenden und auf beiden Seiten in heißem Öl braten. Plattfische können auch mit Mehl, Ei und Semmelmehl paniert werden. Mit Remoulodentunke, Kartoffeln und Blattsalat zu Tisch geben.
Bei Rotzungen vor der Zubereitung die Haut abziehen.
Große Rotzungen werden als Portionsstücke zubereitet.

Quelle: Köstliche Fischgerichte – Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.