Anzeige

Schoko-Baiser-Torte

Schoko-Baiser-Torte

6 Eiweiß 300 g Zucker.
Für die Schokoladencreme:
150 g Margarine, 150 g Zucker, 6 Eigelb, 1 1/2 Eßl. Kakao, 1/4 l süße Sahne.
Zum Garnieren: 1/8 l süße Sahne, Blockschokolade.

Eiweiß steifschlagen und den Zucker unterrühren, 3 Springformen von etwa 24 cm Durchmesser mit gefetteter Alufolie auslegen, mit der Baisermasse bespritzen oder bestreichen, bei 100 °C etwa 60 Minuten mehr trocknen als backen.
Es ist ratsam, die Backofentür einen Spalt offen zu lassen.
Margarine, Zucker, Eigelb und Kakao bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren bis zum Kochen bringen, erkalten lassen und dann die steifgeschlagene Sahne unterheben.
Die Baiserböden aufeinandersetzen, zwischen die einzelnen Böden die Schokocreme geben.
Steife Schlagsahne auf dem Baiserkuchen verteilen und mit Schokoraspeln garnieren.
Etwa 6 Stunden vor dem Servieren kühl stellen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.