Saure Nieren

Anzeige

Saure Nieren

Die Schweine- oder Kalbsnieren werden gut gewässert und feingewiegt. Unterdessen läßt man in Fett etwas Zwiebel anrösten, gibt die Nieren hinein und dämpft sie mit 1-2 Lorbeerblättern und einer Messerspitze Pfeffer. Wenn die Nieren gar sind, bestäubt man sie mit etwas Mehl, gießt sie mit etwas Fleisch– oder Knochenbrühe auf, würzt sie mit Zitronensaft und salzt sie.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • StachelbeersoßeStachelbeersoße Stachelbeersoße Die gereinigten Stachelbeeren werden in Butter und Wasser weichgedämpft. Man verrührt gute saure Sahne und Mehl, nach Belieben auch mit 1-2 Eigelb, und vermengt dies mit […]
  • Spanische SoßeSpanische Soße Spanische Soße Man läßt Kalbfleischstücke, 2-3 Knochen, Möhren, Petersilienwurzelscheiben mit zerschnittenem Räucherspeck zusammen andämpfen. Wenn alles ziemlich braun geröstet ist, […]
  • ZwiebelsoßeZwiebelsoße Zwiebelsoße 1-2 Kochlöffel Mehl werden mit einem Eßlöffel Fett braungeröstet. Dann gibt man eine geriebene Zwiebel hinzu und läßt auch diese anrösten. Danach gießt man es mit Fleisch- […]
  • WildschweinernesWildschweinernes Wildschweinernes I. Das Fleisch, - hierzu eignet sich der Schlegel am besten, - wird wiederholt gründlich gewaschen, eingerollt, zusammengebunden und so in einer Beize weichgekocht, die […]
  • Huhn in SülzeHuhn in Sülze Huhn in Sülze Man vermengt Wasser mit etwas Essig, einem halben Glas Wein und gibt eine mit Gewürznelken besteckte kleine Zwiebel, eine Petersilienwurzel, 1-2 Lorbeerblätter, eine mit […]
  • Hagebuttensoße (zu Wildbret)Hagebuttensoße (zu Wildbret) Hagebuttensoße (zu Wildbret) Man läßt etwas feine Semmelbrösel in Butter anrösten und gießt sie mit Weißwein oder Knochenbrühe auf. Dann läßt man es aufkochen und vermengt es mit soviel […]
  • Blumenkohl auf griechische ArtBlumenkohl auf griechische Art Blumenkohl auf griechische Art Den in Salzwasser gekochten Blumenkohl übergießt man mit der folgenden Soße: eine gewiegte Zwiebel wird in Butter, die mit 50 g Sardellenpaste verrührt […]
  • Gefüllte Kalbsbrust (kalt)Gefüllte Kalbsbrust (kalt) Gefüllte Kalbsbrust (kalt) Die gereinigte und abgespülte Kalbsbrust wird mit der folgenden Masse gefüllt: 200 g gehacktes Schweinefleisch und dieselbe Menge gehacktes Kalbfleisch werden […]
  • Ferkelragoutsuppe mit saurer SahneFerkelragoutsuppe mit saurer Sahne Ferkelragoutsuppe mit saurer Sahne 1200 g Spitzbein, Ohren, Schwanz, Leber usw. vom Ferkel, 80 g Fett, 100 g Zwiebeln, Paprika, Salz, 20 g Mehl, 0,3 l saure […]
  • RindsfleckenRindsflecken Rindsflecken Man muß den Flecken gut einsalzen, fest abreiben und zuerst in kaltem und dann in heißem Wasser waschen. Den gut gewaschenen Flecken setzt man in kaltem Wasser aufs Feuer. […]
  • LendenbratenLendenbraten Lendenbraten Das gut gereinigte Filetfleisch wird mit geriebener Zitronenschale und Zwiebel eingerieben und mit dem eigenen Fett gespickt. Nun legt man es 3 Tage lang in eine zur Hälfte […]
  • Saure KalbslungeSaure Kalbslunge Saure Kalbslunge Die Kalbslunge und das Herz werden sauber gewaschen, in Salzwasser mit Suppengrün und einigen Lorbeerblättern gekocht. Wenn die Lunge erkaltet ist, schneidet man sie in […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen