Reispudding

Anzeige

Reispudding

1/4 kg Reis wird in Milch mit etwas Salz weichgekocht. 6 Eidotter werden mit einem Stückchen Butter gleichmäßig geschlagen, mit 6 Eßlöffel gestoßenem Zucker, 100 g geschälten und geriebenen Mandeln, 50 g Rosinen und etwas geriebenen Zitronenschalen vermischt. Schließlich mischt man diese Masse mit dem gekochten und bereits ausgekühlten Reis, sowie dem Schnee von 6 Eiern zusammen. Der Pudding wird in der bestrichenen Form 3/4 Stunde lang im Dampf gekocht und mit Wein– oder Milchchaudeau aufgetragen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • KirschauflaufKirschauflauf Kirschauflauf 1 kg Kirschen werden mit den Kernen etwas gekocht, dann entkernt und auf ein Sieb gelegt, damit das Wasser abrinnt. Nun werden 120 g Butter mit 2 in Milch eingeweichten […]
  • Feiner MilchreisFeiner Milchreis Feiner Milchreis Zutaten 250 g Reis, 1 l Milch, Salz, 1 Messerspitze abgeriebene Zitronenschale, 50 g süße Mandeln oder Nüsse, zerlassene Butter oder […]
  • Linzer TörtchenLinzer Törtchen Linzer Törtchen 100 g Butter und 100 g Zucker werden schaumig gerührt und einzeln mit 2 ganzen Eiern und 2 Eidottern vermischt. Zum gründlich verrührten Teig gibt man etwas geriebene […]
  • KünstlertorteKünstlertorte Künstlertorte Aus 500 g Mehl, 360 g Butter, 180 g Zucker, etwas geriebenen Zitronenschalen, 4 Eidottern, 150 g geriebenen Mandeln und 1-2 Löffel Wein rührt man einen Teig an. Er wird […]
  • Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck)Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck) Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck) 2 ganze Eier werden mit 140 g Zucker flaumig angerührt, mit 140 g geschälten und gehackten Mandeln, geriebener Zitronenschale und 140 g Mehl […]
  • Berliner GebäckBerliner Gebäck Berliner Gebäck 100 g Zucker, 300 g Mehl, 200 g Butter, ein ganzes Ei und etwas geriebene Zitronenschale werden zu einem Teig gerührt. Aus ungefähr 2/3 des Teiges wird ein viereckiges […]
  • Grießauflauf, SagoauflaufGrießauflauf, Sagoauflauf Grießauflauf, Sagoauflauf In 8/10 l Milch kocht man etwa 3 Eßlöffel Weizengrieß, bis ein dicker Brei entsteht. Man nimmt ihn vom Feuer, vermischt ihn mit 50 g Butter und läßt den Grieß […]
  • Gefüllte Gurken auf bulgarische ArtGefüllte Gurken auf bulgarische Art Gefüllte Gurken auf bulgarische Art Größere, geschälte Gurken werden in 4--5 cm lange Stückchen geschnitten und von den Kernen befreit. Nun bereitet man eine Masse zu, die aus magerem, […]
  • KohlpuddingKohlpudding Kohlpudding In eine Puddingform legt man weichgekochte Kohlblätter und füllt sie dann mit einer Füllung von 1/2 kg gebratenem durchgedrehten Schweinefleisch, 1 in Milch geweichten, […]
  • GleitpalatschinkenGleitpalatschinken Gleitpalatschinken Man verrührt 50 g Butter mit 5 Eidottern zu Schaum und mischt 50 g Zucker, 50 g Mehl, 3/10 l Milch und endlich den Schnee von 5 Eiern dazu. Von diesem Teig gießt man […]
  • GrillagetorteGrillagetorte Grillagetorte 250 g geschälte Mandeln werden gründlich getrocknet. Diese Vorbereitung ist für das Gelingen der Grillage von größter Wichtigkeit. 250 g Staubzucker wird in einer Pfanne […]
  • ButtermilchspeiseButtermilchspeise Buttermilchspeise 3/4 l Buttermilch oder angesäuerte Milch, 150 g Zucker, 1/2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale, 4 bis 5 Eßlöffel roter Fruchtsirup, 65 g Stärkemehl, 1 Schuß […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei