Reiskroketten

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Den Reis, die Eier, das Stärkemehl, die Gewürze und die Wurstwürfelchen locker untereinanderheben, Röllchen formen, in Semmelbröseln wenden und in siedendem Fettbad goldbraun ausbacken. Mit Zitronenecken servieren oder Tomatensoße dazu reichen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert