Anzeige

Räucherfischkrusteln

Räucherfischkrusteln

400 g gare Makkaroni (etwa 150 g ungegarte)
3/8 l Milch
2 Eier
8-10 EL Mehl
250 g Räucherfisch (keinen Räucherhering)
Salz
Paprika
Ausbackfett

Die kleingeschnittenen Makkaroni locker mit dem aus Milch, Eiern und Mehl bereiteten Teig verarbeiten. Den sorgfältig entgräteten, gehäuteten Räucherfisch in kleinen Stücken zugeben. Die kräftig gewürzte Masse mit einem in heißes Fett getauchten Löffel abstechen und in Fett schwimmend goldbraun backen. Mit frischem Salat oder einer Soße auftragen.

Quelle:
Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.