Porree als Gemüsebeilage

Porree als Gemüsebeilage

Zutaten

Zubereitung

Von den Porreestangen nur die weißen Teile verwenden, in fingerlange Stücke schneiden, gründlich waschen und in wenig leichtem Salzwasser mit etwas Glutal halbweich dünsten.
Herausnehmen, auf einer Platte anrichten und mit zerlassener, leicht gebräunter Butter (nach Geschmack auch mit etwas gebräuntem Semmelmehl) übergießen.

Bild für dein Pinterest-Board

Porree als Gemüsebeilage

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

5/5 (7 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen