Polnische Sauerkrautsuppe

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Zutaten

1 kleines Glas Sauerkraut,
1 l Wasser,
1 Brühwürfel,
40 g Speck,
1 Zwiebel,
1 Rest Bratensoße,
Salz,
edelsüßer Paprika,
1/4 l saure Sahne,
4 polnische Brühwürstchen.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Das Sauerkraut etwa 10 Minuten in dem siedenden Wasser kochen lassen, dann den Brühwürfel darin auflösen.
Speck- und Zwiebelwürfel zusammen braten und ebenso wie die Bratensoße zur Suppe geben.
Mit Salz und Paprika abschmecken, die saure Sahne leicht unterrühren und die heißen Würstchen darin auftragen.

Quelle: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen