Pilzklösse

500 g Pilze, 3/8 l Milch, Salz, 20 g Margarine, 125 g Grieß, 1 Ei, Muskat, 1/2 l Salzwasser.

Die vorbereiteten Pilze dünsten, abtropfen lassen und hacken.
Milch, Salz und Margarine aufkochen, den Grieß einstreuen und unter Rühren ausquellen lassen.
Pilze, Ei und Muskat zufügen.
Den Teig gut durcharbeiten und mit einem Löffel abstechen, mit nassen Händen Klöße formen, in siedendem Salzwasser aufkochen und etwa 15 Minuten ziehen lassen.
– Ist die Masse sehr feucht, 1 Eßlöffel trockenen Grieß zugeben.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen