Anzeige

Pilze in Sauerampfer

Pilze in Sauerampfer

500 g unzerteilte junge Pilze, Salz, 1/2 Gläschen Weinbrand, 2 Eßl. Speiseöl, Sauerampferblätter, Pfeffer oder Paprika, Alufolie.

Die kurz in Salzwasser gekochten Pilze mit etwas Weinbrand beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Mit Öl bepinseln, mit Sauerampferblättern umhüllen, in Folie einschlagen, mit Lehm umhüllen und 30 Minuten in Aschenglut garen. Nach dem Auswickeln mit etwas Salz und Pfeffer oder Paprika bestreuen.

Quelle: Frieder Gröger – Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.