Pichelsteiner Fleisch

Zutaten und Zubereitung

Verschiedene Gemüsesorten, wie Wirsingkohl, Sellerie, Möhren, Zwiebeln, Porree sowie Kartoffeln werden mit dem Reibe- und Schnitzelgerät der KM 8 (DDR-Küchenmaschine) in feine Blättchen geschnitten. Zusammen mit zerkleinertem Rinderkochfleisch wird alles in ein ausgebuttertes feuerfestes Geschirr schichtweise eingelegt und gesalzen. Nun wird etwas Wasser zugegossen und obenauf Rindermarkscheiben gelegt. Den Inhalt des Geschirrs lassen wir im Ofen gar werden.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Nach: Zu Gast bei uns zu Hause, Herausgeber: ZWK für Haushaltwaren, DEWAG Berlin, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen