Pariser Nierenspieß

150 g Nieren, 100 g Tomaten, 1/2 Zwiebel, Salz, Pfeffer, 10 g Margarine, Worcestersoße.

Die vorbereiteten Nieren in Scheiben schneiden und abwechselnd mit Tomatenachteln und Zwiebelscheiben auf einen Spieß reihen.
Mit den Gewürzen bestreuen und in der heißen Margarine ringsum braten.
Beim Anrichten mit Worceslersoße beträufeln.

– Der Nierenspieß läßt sich jedoch auch grillen.
Dafür ist anstelle von Margarine etwas weniger Öl zu verwenden, mit dem alle Zutaten bepinselt werden.

[Quelle: Iß und bleibe schlank! » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1970]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen