Anzeige

Paprikapilze

Paprikapilze

1000 g Pilze,
120 g Fett,
2 grüne Paprikaschoten,
1 kleine Zwiebel,
0,3 l saure Sahne,
30 g Mehl, Salz,
gemahlener Pfeffer,
Petersilie,
Paprika.

Die gereinigten Pilze in Scheiben schneiden.
Die feingehackte Zwiebel in Fett leicht bräunen, die Pilze und die in kleine Würfel geschnittenen Paprikaschoten dazugeben, mit
Salz und Pfeffer würzen und mit Paprika bestreuen.
Die mit Mehl verquirlte Sahne zufügen, gut kochen lassen. Vor dem Anrichten mit feingehackter Petersilie bestreuen.
Beilage: Nocken.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.