Mititei

Mititei sind ein landesweites Nationalgericht in Rumänien. Es sind gegrillte Hackfleischröllchen. Die Mititei wurden in einem Restaurant in Bukarest kreiert und erstmals 1902 angeboten.

Zutaten

Mititei
Mititei © Bildagentur PantherMedia / AlexelA

Zubereitung

Das Fleisch ein- bis zweimal durch die mittelgroße Scheibe des Fleischwolfes geben, Salz, Pfeffer, Natron, fein gehackten Knoblauch, kalte Brühe kräftig untermengen und gut durchkneten, etwa für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Kleine Würstchen formen und auf dem Grill rösten.
Dazu Weißbrot und Paprikafrüchte oder einen anderen Salat reichen.

Pin mich!

Mititei

[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

4.9/5 (12 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen