Anzeige

Makkaroniauflauf mit Pilzen

Makkaroniauflauf mit Pilzen

500 g Pilze, 400 g Makkaroni, Salz, 100 g Schinkenspeck, 40 g Butter, 50 g Semmelmehl, 2 Eier, 1/4 l saure Sahne, 30 g geriebener Käse.

Die Makkaroni wie üblich kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Schinkenspeck würfeln, auslassen, die geschnittenen Pilze zugeben und 10 Minuten erhitzen, salzen. Vorsichtig unter die Makkaroni mischen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, etwas Semmelmehl überstreuen und das Pilz-Makkaroni-Gemisch einfüllen. Die Eier in der Sahne verquirlen und diese über das Gemisch gießen. Obenauf das restliche Semmelmehl und geriebenen Käse streuen, mit Butterflöckchen belegen und 1 Stunde in der heißen Röhre backen.

Quelle: Frieder Gröger – Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983

Weitere interessante Rezepte:

Makkaroniauflauf mit Pilzen
Bitte bewerten! 5 (100%) 2 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.