Maisauflauf oder -pudding

Anzeige

Maisauflauf oder -pudding

Man gibt 70 g Butter in 3/4 l heiße Milch und kocht sie unter andauerndem Rühren. 150 g Maismehl, 6 Eigelb werden mit 150 g Zucker flaumig gerührt, die verrührt man dann mit dem Brei, mit 3 Löffel Rum, der geriebenen Schale einer Zitrone und dem Schnee der 6 Eier. Der Auflauf wird in einer mit Fett ausgeschmierten Puddingform 1/2-3/4 Stunde im Wasserbad gekocht oder in einer feuerfesten Form in der Bratröhre gebacken.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • MaisauflaufMaisauflauf Maisauflauf 3/4 l heiße Milch wird mit 70 g Butter vermischt. Unter ständigem Rühren kocht man darin 150 g Maismehl. Sechs Eidotter werden schaumig geschlagen, mit 150 g Zucker […]
  • PilzauflaufPilzauflauf Pilzauflauf 50 g Mehl werden auf dem Feuer mit 80 g zerlassener Butter verrührt und unter fortwährendem Rühren mit 1/2 l Milch aufgegossen. Man rührt dies glatt, nimmt es vom Feuer und […]
  • BlumenkohlauflaufBlumenkohlauflauf Blumenkohlauflauf Einen mittelgroßen Kopf Blumenkohl kocht man in Salzwasser und läßt ihn dann auf einem Sieb gut abtropfen. Dann zerteilt man ihn in kleine Röschen und vermengt ihn mit […]
  • Gemüseauflauf oder PuddingGemüseauflauf oder Pudding Gemüseauflauf oder Pudding 250 g gekochte, durchpassierte, frische grüne Erbsen (es kann auch eine Konserve sein), eine kleine in Würfel geschnittene und in Butter gedämpfte Möhre, 1 […]
  • Grießauflauf, SagoauflaufGrießauflauf, Sagoauflauf Grießauflauf, Sagoauflauf In 8/10 l Milch kocht man etwa 3 Eßlöffel Weizengrieß, bis ein dicker Brei entsteht. Man nimmt ihn vom Feuer, vermischt ihn mit 50 g Butter und läßt den Grieß […]
  • EierkuchenauflaufEierkuchenauflauf Eierkuchenauflauf 500 g Kalbfleisch, 20 g Zwiebeln, 80 g Fett, 50 g Tomaten, 0,1 l saure Sahne, Salz, Paprika, Petersilie. Für die Eierkuchen: 2 Eier, 140 g Mehl, 0,35 l […]
  • ReiseauflaufReiseauflauf Reiseauflauf 6 Eidotter werden mit 6 Eßlöffel Staubzucker, der geriebenen Schale einer halben Zitrone und einem nußgroßen Stück Butter vermischt. Dann gibt man 150 g in Vanillenmilch […]
  • SchokoladenauflaufSchokoladenauflauf Schokoladenauflauf Vier gehäufte Eßlöffel Mehl werden mit Milch so vermischt, daß das Ganze aufgekocht zu einem dicken Brei wird. Es werden 140 g geriebene Schokolade, 140 g Butter und […]
  • AlivenciAlivenci Alivenci Zutaten: 250 g trockener Sahnequark, 30 g Feinmargarine, etwas Salz, 3 Eßl. dicke Sahne, 3 Eier, je 1 Eßl. Maisan und Weizenmehl, Semmelbrösel, 1 Teel. Öl. Zubereitung: […]
  • ZitronenauflaufZitronenauflauf Zitronenauflauf Aus 80 g Mehl und 80 g Butter wird eine Einbrenn gemacht und mit 8/10 l Milch verdünnt. Die Masse wird ständig umgerührt und nach dem Aufkochen vom Feuer genommen. Man […]
  • KäsepuddingKäsepudding Käsepudding 1/2 l Milch (oder Sahne), die man mit 100 g Butter aufkochen läßt, vermengt man mit 250 g Semmelbröseln und 250 g Parmesankäse. Nach einer Weile salzt man die Masse und […]
  • Fastnachts-PfannkuchenFastnachts-Pfannkuchen Fastnachts-Pfannkuchen 300 g Mehl, 3 Eier, 15 g Hefe, 40 g Zucker, 40 g Butter, 0,2 l Milch, 300 g Fett, eine Prise Salz, 1 Eßlöffel Rum, 150 g Aprikosen- oder andere Konfitüre. Aus […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei