Anzeige

Kohlrabiauflauf

Kohlrabiauflauf

1 kg Kohlrabi,
Salz,
75 g Butter oder Margarine,
40 g Mehl,
1/8l Milch,
Salz,
Pfeffer,
Muskat,
200 g gekochter Schinken,
100 g geriebener Käse,
1 Bund Petersilie.

Den Kohlrabi schälen, in Streifen schneiden, in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze garen.
Dann abtropfen lassen, das Gemüsewasser auffangen.
40 g Butter erhitzen, das Mehl darin goldgelb schwitzen.
Unter ständigem Rühren 3/8l der Gemüsebrühe und die Milch zugeben.
Alles aufkochen lassen und kräftig würzen.
Die Hälfte der Kohlrabistreifen in eine gefettete Auflaufform füllen, darüber den in Streifen geschnittenen Schinken und darüber den restlichen Kohlrabi schichten.
Zum Schluß die Soße darübergießen, den geriebenen Käse darüberstreuen, Butterflöckchen daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen überbacken.
Mit gehackter Petersilie überstreuen.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.