Anzeige

Kirsch-Quark-Becher

Kirsch-Quark-Becher

70 g frisches Vollkornbrot, 70 g bittere Schokolade, 70 g gemahlene Haselnüsse, 4 Eßl. Zucker, 750 g Sauerkirschen, 2 Päckchen Vanillinzucker, 2 cl Kirschwasser, 2 Eigelb, 250 g Quark, 1/8 l Sahne, 1 Stück Vollmilchschokolade.

Vollkornbrot und Schokolade fein reiben und mit den Nüssen sowie 2 Eßlöffel Zucker vermischen.
In vier Gläser verteilen.
Die gewaschenen Kirschen abtropfen lassen, entsteinen und mit 1/8 Liter Wasser und 1 Päckchen Vanillinzucker 5 Minuten ziehen lassen.
Das Kirschwasser untermischen.
Nun 2/3 der Kirschen in die Gläser verteilen.
Eigelb, restlichen Vanillinzucker und Zucker schaumig rühren, mit dem Quark glattrühren und die steifgeschlagene Sahne unterheben.
Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die Kirschen verteilen.
Mit einigen Kirschen und geraspelter Schokolade garnieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.