Anzeige

Heringbrötchen

Heringbrötchen

Dünne Weißbrot- oder Sandwichbrotscheiben werden mit Butter bestrichen und gesalzen. Auf jedes Brötchen wird eine Schnitte Bouillonhering gelegt. Auf die eine Seite neben den Hering streut man feingehackte Salz- oder Essiggurken, auf die andere feingehackte gekochte Eier.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.