Hauchdünne Käsekekse mit Kümmel

Anzeige

Hauchdünne Käsekekse mit Kümmel

Aus 1 kg Mehl, 6/10 l Milch, 2 Eidottern, 1/2 g Salz, 100 g Butter und einem Teil von 1 l Wasser wird ein weicher Teig gemacht und 3/4-1 Stunde lang gerührt. Das restliche Wasser wird währenddessen tropfenweise dazugemischt. Die Masse wird dann noch weitere 10 Minuten lang gerührt und schließlich durch ein Sieb gegossen. Den Teig teilt man in zwei Teile. In den einen mischt man beliebig viel gewaschene und getrocknete Kümmelkömer, in den anderen 50 g geriebenen Parmesankäse. Zum Backen sind eiserne Oblatenformen nötig. Der innere, gemusterte Teil der Oblatenformen wird mit Speck bestrichen. Dann legt man sie leer auf den Herd, in dem Holzkohlen- und Koksglut aufgehäuft ist. Die Formen werden heißgemacht und mit einem Teelöffel Teig gefüllt. Die geschlossene Form wird dann über das Feuer gelegt, wobei der untere Teil des Teiges in einigen Sekunden gebacken wird. Jetzt dreht man die Form um, damit auch die andere Seite gebacken wird. Das papierdünne Gebäck wird herausgenommen. Das Verfahren wird wiederholt, bis der Teig aufgebraucht ist.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • KäsepastetenKäsepasteten Käsepasteten 0,8 l saure Sahne, Paprika, 2 grüne Paprikaschoten, ein wenig Salz, 40 g Butter, 0,1 l Milch, 60 g Feinmehl, 2 Eier. Die saure Sahne in eine Porzellanschüssel geben, […]
  • Weiße PlätzchenWeiße Plätzchen Weiße Plätzchen 4 ganze Eier werden mit 280 g Zucker eine halbe Stunde lang gerührt, dann mit 270 g Mehl vermengt, das langsam verrührt wird. Dieser Teig wird mit einer Teigspritze auf […]
  • Schwarzbrot (Gebäck)Schwarzbrot (Gebäck) Schwarzbrot (Gebäck) 180 g Zucker werden mit 4 Eiern flaumig verrührt, mit 180 g grobgehackten Nüssen, 50 g geriebener Schokolade, 120 g fein gehacktem Quittenkäse, 140 g Mehl und einer […]
  • Sandwich-Hörnchen (auf Sandwichbrot)Sandwich-Hörnchen (auf Sandwichbrot) Sandwich-Hörnchen (auf Sandwichbrot) In 1/2 l Milch löst man 50 g Hefe und 50 g Zucker auf und stellt das Gemisch an einen warmen Ort. Wenn die Hefe gut aufgegangen ist, vermischt man […]
  • Quitten-TeegebäckQuitten-Teegebäck Quitten-Teegebäck Man schneidet 20-25 cm lange, 3-4 cm breite und ebenso dicke Schnitten aus Quittenkäse und bereitet dazu folgenden Teig: Schnee von 4 Eiern wird mit 100 g gestoßenem […]
  • Linzer GittergebäckLinzer Gittergebäck Linzer Gittergebäck Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 350 g Zucker, 350 g mit Schalen geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, einer Prise Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]
  • Trockenes Käsegebäck (Käsekeks)Trockenes Käsegebäck (Käsekeks) Trockenes Käsegebäck (Käsekeks) 100 g Butter, 50 g geriebener Parmesan- und 50 gebenfalls geriebener Emmentalerkäse werden mit 140 g Mehl, 2 Eidottern und Salz zu einem Teig verknetet. […]
  • Billiges GebäckBilliges Gebäck Billiges Gebäck 250 g Staubzucker werden mit einem Ei, 60 g Butter und 50 g geriebener Schokolade verrührt. Man gibt 1/ Päckchen Backpulver, 1/4 l Milch und schließlich 250 g Mehl […]
  • Kossuth-GebäckKossuth-Gebäck Kossuth-Gebäck 250 g Butter, ebenso viel Zucker, ein ganzes Ei, 3 Eidotter und der Saft einer Zitrone werden 1/2 Stunde lang gerührt. Während des Rührens gibt man 250 g Mehl, das am […]
  • Gefüllte KartoffelGefüllte Kartoffel Gefüllte Kartoffel Schöne große Kartoffeln werden geschält. Dann schneidet man das obere Ende und auch das untere Ende der Kartoffeln ab, höhlt sie aus und stellt sie auf. Nun bereitet […]
  • MürbeteigpogatschenMürbeteigpogatschen Mürbeteigpogatschen 400 g Mehl, 250 g Butter, 5 Eier, 0,2 l saure Sahne, 0,05-0,1 l Milch, 30 g Hefe, 3 Würfelzucker, 1 Prise Salz. Die Butter in kleinen Stückchen auf das Mehl […]
  • Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck)Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck) Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck) Der Schnee von 6 Eiern wird mit 150 g Staubzucker vermischt und gerührt, bis die Masse ganz zähe wird. Dann mischt man 150 g Mehl, 50 g […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei