Gurkensockel

Ein Rezept aus Polen aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Gurke waschen und in 5 cm hohe Sockel schneiden. Mit einem Teelöffel nicht ganz bis auf den Boden aushöhlen. Den Quark mit Salz und Paprika würzen und mit der Milch glattrühren. Die Paprikafrucht, Tomate und das Gurkeninnere sehr klein schneiden und unter den Quark mischen. Mit einer großen Garniertülle den bunten Quark in die Gurkensockel spritzen und mit Petersilie garnieren.

Nach: Polnische  Spezialitäten, Originalverlag: Panstwowe Wydawnictwo Ekonomiczne, Warschau, 2. Auflage 1987

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen