Gulaschsuppe aus Rindsgulaschkonserve

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1961

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 1 1/2 Liter Wasser
  • 1/2 Pfund Fleischkonserve
  • 150 g Wurzelgemüse und Zwiebel
  • 40 g Fett für das Gemüse
  • 40 g Fett und 50 g Mehl für die Mehlschwitze
  • 15 g Salz
  • 1/2 Pfund geschälte, in Würfeln geschnittene Kartoffeln
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

In Fett bräunen wir Gemüse und Zwiebel, begießen es mit heißem Wasser, fügen die Kartoffeln hinzu, salzen und kochen ungefähr 10 Minuten lang. Dann tun wir goldgelbe Mehlschwitze in die Suppe und kochen sie nochmals ungefähr 15 Minuten. Zum Schluß kommt das zerschnittene Fleisch aus der Konserve in die Suppe, und wir lassen sie durchkochen. In die fertige Suppe geben wir grüne Petersilie. Wenn notwendig, setzen wir noch Gewürz zu. Beilagen: Brot, Salzhörnchen.

Nach: Gut gekocht, schnell serviert, Artia Verlag Prag, 1961

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen