Graupensuppe mit Fleisch

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1986

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Das Wurzelwerk putzen und klein schneiden und die Zwiebel schälen und grob hacken. Alles in heißem Schweineschmalz anrösten. Dann mit Fleischbrühe auffüllen, die Graupen hinzufügen und garen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in die Graupensuppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen.

Nach: Küchenrenner für Landschaftskenner, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1986

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen