Anzeige

Gebratenes Hirn

Teilen

Gebratenes Hirn

400 g Hirn, Mehl, 2 Eßlöffel Margarine oder Fett, 1/2 Zwiebel, Salz, Paprika, 1 Eßlöffel Petersilie.

Das Hirn in kaltes Wasser legen. Alles geronnenen Blut entfernen, das Hirn häuten, grob zerschneiden und mit Mehl bestäuben. In der Margarine die feingehackte Zwiebel kurz anbraten, das Hirn zufügen, mit Salz und Paprika bestreuen und etwa 5 Minuten kräftig durchbraten. Vom Feuer nehmen und mit gewiegter Petersilie mischen.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Gebratenes Hirn
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.