Anzeige

Gebackene Apfelringe

Teilen

Gebackene Apfelringe

1 kg große Äpfel
350 ml Milch
2 Eier
240 g Mehl
etwas Salz
Ausbackfett
Puderzucker und Zimt

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in Ringe schneiden.
In der Milch die Eier, Mehl und Salz gut verquirlen.
Die Apfelringe in den Teig tauchen und im Fettbad auf beiden Seiten goldgelb backen.
Mit Puderzucker und Zimt bestreuen und warm servieren.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky, Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

Gebackene Apfelringe
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.