Flambierte Filetsteaks mit grünem Pfeffer

1 Eßl. Pfefferkörner, 4 Filetsteaks, 80 g Öl, Salz, 40 g Butter, 1 große Zwiebel, 1 Eßl. grüne Pfefferkörner, 2 Eßl. Sahne, 4 cl deutscher Whisky.

Die Pfefferkörner zerdrücken, die Filetsteaks damit bestreuen und leicht andrücken.
In eine Schüssel legen, mit Öl übergießen und 24 Stunden stehen lassen.
In einer Pfanne Öl erhitzen, die gesalzenen Filetsteaks anbraten, das Bratfett abgießen und in Butter fertigbraten.
Auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen.
In die Butter die feingeschnittene Zwiebel und die grünen Pfefferkörner geben.
Mit Sahne verrühren. Whisky erhitzen, anbrennen und vor den Augen der Gäste über die Filetsteaks gießen.
Darüber die fertige Soße geben.
Als Beilage eignen sich Pommes frites und Frischkostsalat.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen