Fisch-Grillsteaks

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die gesäuerten und gesalzenen Fischstücke mit Öl bestreichen und halbgar grillen. Inzwischen Käse, Mehl und so viel Sahne verrühren, daß eine streichfähige Masse entsteht. Auf dem Fisch verteilen, fertig grillen und mit ebenfalls gegrillten kleinen Tomaten umlegen. Für die Bereitung dieses Gerichtes eignen sich auch sehr gut gefrostete Fischstäbchen.

Nach: Rund um Quark und Käse, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1971

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen