Erröteter Blumenkohl

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1969

Für 2 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • Salzwasser
  • 2 große Scheiben gekochter Schinken oder Braten
  • etwa 1/2 l dicke Tomatentunke
  • Käse
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den gründlich gereinigten Blumenkohl unzerteilt in Salzwasser knapp gar kochen. Eine gefettete Form mit den Schinkenscheiben auslegen, den abgetropften Blumenkohl daraufsetzen (der Strunk muß flach abgeschnitten werden, so daß der Blumenkohl gut aufliegt). Die Tomatentunke darübergießen und mit geriebenem Käse bestreuen. So lange in die heiße Röhre schieben, bis der Käse geschmolzen ist. Mit neuen Kartoffeln sehr fein!

Nach: Leichte Kost, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1969

Rezept-Bewertung

4.5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen