Anzeige

Eierlikörkuchen (Mecklenburg)

Eierlikörkuchen (Mecklenburg)

1 Blechkuchen

ZUTATENLISTE für 1 Kuchen:

Für den Boden:
250g Butter
4 Eier
1 Pk Backpulver
1 Pk Vanillezucker
2 1/2 Eßl. Kakao
300g Mehl
300g Zucker
1 Tasse Wasser

Für den Belag:
250g Butter
150 g Hartfett
150g Puderzucker
4 Eigelb
3-4 Gläser Eierlikör

ZUBEREITUNG:
Boden backen und erkalten lassen.
Creme-Belag verrühren, Hartfett zuletzt untergeben. Auf dem Boden verteilen und mit geriebener Schokolade bestreuen
Rezept 2 (Springform)

ZUTATENLISTE für 1 Kuchen:
200 g Zucker
125 g Mehl
125 g Stärke
1/4 L Öl
1/4 L Eierlikör
5 Eier
1 Pk Backpulver
1 Vanillezucker

ZUBEREITUNG:
Alle Zutaten zu einer Masse verrühren. Diese in eine gefettete Springform füllen.
BACKROHR:
Im vorgeheizten Rohr bei 175°C für ca 45-50 Min (unbedingt Garprobe mit Holzstäbchen!) backen. Wenn er oben herum zu dunkel wird, mit Backpapier rechtzeitig abdecken.
Erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben. Er ist saftig und bleibt lange frisch.

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.