Eiergraupen

300 g Eiergraupen, Salz, 80 g Fett, 30 g Zwiebeln, Paprika.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die Eiergraupen in Fett goldgelb rösten, feingeschnittene Zwiebeln und Paprika zufügen, mit heißem Wasser auflassen, salzen, zugedeckt aufkochen und bei mäßiger Hitze dünsten. Sehr wenig Wasser nachgießen, da sonst das Gericht schwammig wird, besser dem fertigen Gericht ein wenig heißes Wasser zugeben. Im Sommer können auch grüne Paprikaschoten und je nach Geschmack 1-2 frische Tomaten mitgedünstet werden.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
Corvina Verlag, Budapest, 1959

4.5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.