Delikateßeier

Ein einfaches & geniales DDR-Rezept aus dem Jahr 1966

Für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Eier 8 Minuten kochen, in kaltes Wasser legen, schälen, längs halbieren; die Eigelb herauslösen, die Hälfte davon mit Öl schaumig rühren, mit Leberwurst vermischen, und die Masse mit dem Spritzbeutel in die Eihälften füllen. Eine Platte mit Kresse auslegen, die Eihälften darauf anrichten. Soße (Mayonnaise, Bechamelsoße und Zitronensaft vermengen, mit Salz und Thymian würzen) darübergießen und mit dem gehackten restlichen Eigelb bestreuen. Zwischen die Eihälften Tomatenviertel und Radieschenscheiben legen; das Gericht zu Toast servieren.

Nach: Rezepte, probiert, notiert, fotografiert, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1966

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen