Delikater Reissalat

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1969

Für 2 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 1 kleine Tasse Reis
  • 2 Tassen Wasser
  • Salz
  • die Hälfte eines kleinen garen Huhnes
  • 3 Gefrierpaprikaschoten
  • 1 bis 2 Äpfel
  • 2 Eßlöffel Kondensmilch
  • Essigwasser
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 5 Eßlöffel Öl
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Reis in dem kochenden, leicht gesalzenen Wasser in etwa 7 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen das ausgelöste Hühnerfleisch, die Paprikaschoten und den Apfel in kleine Würfel schneiden, unter den abgekühlten Reis mengen. Kondensmilch und ein kleines Glas Essigwasser darübergießen, mit Salz, Zucker und Pfeffer kräftig abschmecken. Eine Weile zugedeckt durchziehen lassen und erst dann das Öl unterheben. Dieser Salat läßt sich gut in Tomaten oder Paprikafrüchten anrichten.

Nach: Leichte Kost, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1969

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen