Cumberlandsoße (zu Wild, Geflügel und Fleisch-Fondue)

Zutaten:

5 Eßlöffel Johannisbeergelee, 1 Weinglas Weißwein, 2 Eßlöffel Senf, Saft von 2 Apfelsinen, abgeriebene Schale von 1 Apfelsine, 1 Teelöffel Ingwer, 1 Eßlöffel gehackte Zwiebel, einige Tropfen Worcestersoße, 1 Messerspitze Pfeffer.

Zubereitung:

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Alle Zutaten gut miteinander verrühren.

[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

0/5 (0 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.