Anzeige

Birnen-Quark-Auflauf

Teilen

Birnen-Quark-Auflauf

4 Birnen,
Fett für die Form,
1 Eßl. geriebene Semmel,
2 Eßl. Zitronensaft,
4 Eier,
100 g Zucker,
80 g Margarine,
50 g Grieß,
1/2 Päckchen Backpulver,
500 g Quark,
Saft und Schale von 1 Zitrone,
20 g gehackte Mandeln.

Die Birnen schälen und vorsichtig das Kerngehäuse ausstechen. Eine Auflaufform fetten und mit geriebener Semmel ausstreuen. Die Birnen aufrecht in die Form
setzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Eier mit Zucker schaumig rühren, Fett, Grieß, Backpulver, Quark, Zitronensaft und abgeriebene Zitronenschale
zufügen. Alles kurz und kräftig verrühren. Den Teig eßlöffelweise um die Birnen in die Form füllen, die Birnen müssen aufrecht stehen bleiben. Mit gehackten Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 1 Stunde backen.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Birnen-Quark-Auflauf
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.