Anzeige

Apfelsinenschaum

Apfelsinenschaum

2 bis 3 Apfelsinen,
1 bis 2 Zitronen,
100 g Zucker,
1/4 l Weißwein,
2 Esslöffel Wasser,
30 g Stärkemehl,
2 Eiweiß,
2 Esslöffel Mandeln.

Apfelsinen- und Zitronensaft mit dem Zucker verrühren. Den Wein zusammen mit der Schale von 1 abgeriebenen Apfelsine erhitzen, das in dem Wasser angerührte Stärkemehl darin aufkochen lassen. Nach dem Abkühlen den gesüßten Saft zufügen und den steifen Eischnee unterziehen.
Die Speise gut kühlen. Die fein blätterig geschnittenen Mandeln vor dem Auftragen darüberstreuen.
– Zitronen-, Pampelmusen- und Mandarinenschaum genauso bereiten.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.