Apfelkremsuppe

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1960

Für 5 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in Scheiben schneiden und mit Zucker in 0,7 l Wasser kochen. Aus Butter und Mehl eine ganz helle Schwitze bereiten, mit der Milch auflassen, gut verrühren, die gekochten Äpfel mit dem Saft dazugeben, salzen, mit geriebener Zitronenschale würzen und 10 Minuten kochen. Das Ganze durch ein Haarsieb drücken, glatt quirlen, das mit Sahne verrührte Eigelb unter dauerndem Rühren mit dem Schaumschläger dazugeben, mit Zitronensaft abschmecken und servieren. Mit Sahne und Eigelb soll die Suppe nicht mehr aufgekocht werden, da das Ei gerinnt.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Nach: Ungarische Kochkunst, Jozsef Venesz, Corvina-Verlag Budapest, 1960

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert