Anzeige

Würstchen im Eiermantel

Würstchen im Eiermantel

4 Würstchen,
2 bis 4 Eier,
4 bis 6 Eßlöffel Milch,
Salz,
1 Prise Paprika,
Bratfett.

Die Würstchen in heißem Wasser oder über Dampf er- hitzen.
Inzwischen die Eier mit der Milch und den Gewürzen verrühren. Entweder einen breiten gefetteten Tiegel damit ausgießen und später in Portionen schneiden oder vier kleine Kuchen von einer Seite goldgelb backen.
Um jedes heiße Würstchen einen Eierfladen schlagen und nett verzieren.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Weitere interessante Rezepte:

Würstchen im Eiermantel
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.